Pflegekräfte in Rheinland-Pfalz protestieren für bessere Arbeitsbedingungen

Die Belastungen für die Pflegekräfte im Gesundheitswesen nehmen immer mehr zu. Intensivpfleger Klaus Hampl aus Mainz und weitere Kollegen haben das Bündnis „Pflege.Auf.Stand“ gegründet. Mehr als 1.300 Pflegekräfte aus 62 rheinland-pfälzischen Einrichtungen haben sich angeschlossen.

https://www.swrfernsehen.de/landesschau-rp/pflegekraefte-in-rheinland-pfalz-protestieren-fuer-bessere-arbeitsbedingungen-100.html

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*